Verantwortung

Als Unternehmen ist es aus unserer Sicht Pflicht sich Gedanken darüber zu machen, wie man als Teil der Gesellschaft auftreten möchte und welche Verantwortung man gegenüber der Umwelt, den Mitmenschen sowie den Lieferanten rund um das Unternehmen übernehmen möchte. Nachfolgend eine kurze Zusammenfassung wie sich GSCHEAT zu diesen Themen positioniert und wofür wir als Unternehmen stehen. Um eventuelle Verständnisschwierigkeiten hinsichtlich Mundartbegriffe bei diesem essentiellen Thema vorzubeugen, ist dieser Teil der Website vollständig in Hochdeutsch gehalten.

Verantwortung gegenüber der Umwelt

Nachhaltigkeit liegt uns nicht nur persönlich am Herzen - sie bildet die Grundsäule unseres Geschäftsmodells. Warum? Weil jedes unserer im Shop angebotenen Produkte erst "auf Bestellung" (bei unserem Produktionspartner) produziert wird. Das heißt anstatt Massenproduktion mit Produkten die monatelang auf Lager liegen und eventuell nach Ablauf der Saison auch noch vernichtet werden, wird bei uns hingegen jedes Produkt erst nach Bestelleingang eines Kunden individuell fertig gestellt. 

Dadurch kann die benötigte Lagerfläche (Bodenversiegelung) klein gehalten werden, Energie durch den Wegfall unnötiger Produktionsvorgänge gespart werden und zu guter letzt die Emissionen gering gehalten werden.

Darüber hinaus werden bei den Produktionspozessen ökologisch Aspekte (nachhaltige 100% biologisch abbaubare  Tinten, vegane Farbpigmente) berücksichtigt, sowie ressourcenschonende Technologien eingesetzt. 

Unser Sortiment beinhaltet bereits jetzt viele zertizierte nachhaltige Bio-Produkttypen (mit gekennzeichnet) und wir sind weiter daran unser Sortiment komplett Richtung 100% Bio umzustellen. Unter Herkunft findest du eine Übersicht unserer Bioprodukte und alle Infos zu unserem kompletten Produktsortiment.

Verantwortung gegenüber Mitmenschen

T-Shirts und Mode im Allgemeinen ist ein Medium zur Meinungsäußerung und es freut uns, dass wir unseren Kunden über unseren "Selbst Gestalten" - Bereich eine Plattform bieten, ihre Meinung in Form von eigens gestaltenen Texten/Sprüchen zu äußern.

Dem übergeordnet stehen aber Gesetze, an die wir uns selbstverständlich halten und die eventuell dazu führen, dass wir in dem ein oder anderen Fall ein selbst gestaltetes Motiv/einen selbst gestalteten Spruch nicht produzieren. Dazu gehören verbotene Materialien im Bereich der Pornografie, gewaltverherrlichende Inhalte sowie Diskriminierung oder Beleidigung besonders auf Grund von Ethnie, Geschlecht oder Religion. Das dürfen und wollen wir nicht drucken.

Darüber hinaus haben wir ethische Grundsätze, die uns wichtig sind und die wir nicht für ein paar Euro über Board werfen. Wir drucken zum Beispiel keine selbst gestalteten Motive/Sprüche, die durch Verachtung oder Hass die Gefühle anderer Menschen in für uns nicht hinnehmbarer Weise verletzen.

Verantwortung gegenüber Lieferanten

Genauso wie unser Produktionspartner Spreadshirt, setzen auch wir bei GSCHEAT, auf Ehrlichkeit und Fairness gemäß rechtsmäßiger Geschäftspraktiken. Um dies zu gewährleisten hat unser Produktionspartner einen eigenen Verhaltenskodex („Code of Conduct“) erstellt und achtet darauf, dass Lieferanten ihn unterzeichnen oder einen gleichwertigen vorzuweisen haben.

Der Verhaltenskodex soll im Rahmen der Möglichkeiten helfen faire Arbeits- und Produktionsbedingungen sicherzustellen und umfasst unter anderem die Vermeidung von Kinderarbeit sowie die gerechte Bezahlung von Mitarbeitern. Selbstverständlich unterliegen auch unsere Bestrebungen zu 100% diesem Kodex.

Mehr dazu

ZULETZT ANGESEHEN